Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Verwendung der App

Anbieter der App ist die RATTPACK GmbH (im Folgenden „RATT“).

Die Nutzung der App setzt voraus, dass Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie sich diese deshalb sorgfältig durch.

In der App steht Ihnen diese Zeitschrift als PDF und/oder interaktive HTML-Version zur Verfügung.

Die in der App enthaltenen Inhalte sind auf den persönlichen Gebrauch beschränkt, soweit nicht gesetzliche Ausnahmeregelungen bestehen. Mit Download der App erwerben Sie keinerlei Urheber- oder gewerblichen Schutzrechte, es sei denn, diese wurden Ihnen explizit eingeräumt.

Die App und deren Funktionen dürfen nicht in missbräuchlicher Art und Weise verwendet werden. Bitte nutzen Sie die App nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und entsprechend unserer Nutzungsbedingungen. Bei Verstoß gegen geltendes deutsches Recht oder unsere Nutzungsbedingungen behält sich RATT das Recht vor, Sie von der Nutzung der App auszuschließen.

Nutzerdaten

Für die ständige Verbesserung der App wird ein Trackingtool eingesetzt. Das Tracking ist in der Voreinstellung aktiviert.


Mitteilungen

Die App enthält einen Posteingang für Mitteilungen von RATT. Die Funktion ist in der Voreinstellung aktiviert.

Sie können sich Mitteilungen von RATT auch via Push-Funktion zustellen lassen. Die Funktion ist zunächst aktiviert.

 

In der App haben Sie die Möglichkeit, unter Verwendung Ihres Apple-, Google- oder Amazon-Accounts, einzelne Ausgaben zu kaufen. Die erworbenen Ausgaben und deren Inhalte sind nur für die persönliche Nutzung innerhalb der App bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken) ist, soweit nicht gesetzliche Ausnahmen vorliegen, untersagt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an der Ausgabe und dessen Inhalten, es sei denn, diese wurden Ihnen explizit eingeräumt.

Ihre Einzelkäufe können bei mobilen Endgeräten von Apple Inc. (nachfolgend Apple) gemäß den jeweils gültigen Bestimmungen von Apple über Ihren Apple-Account und die Funktion „Käufe wiederherstellen“ auf andere mobile Endgeräte von Apple übertragen werden. Die Hinweise von Apple finden Sie unter http://support.apple.com/de-de/HT202023 und http://support.apple.com/de-de/HT4627.

Ihre Einzelkäufe können bei mobilen Endgeräten mit dem Betriebssystem Android unter Verwendung Ihres Google-Play- oder Amazon-Accounts auf andere mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Android übertragen werden, sofern Sie dort den identischen Account nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Heise keinen Einfluss auf die Bestimmungen von Apple, Google Inc. (nachfolgend Google) und Amazon Media EU S.a.r.l. (nachfolgend Amazon) hat und diese ihre Regelungen jederzeit ändern können.

Ihre Einzelkäufe sind nicht übertragbar zwischen den unterschiedlichen Accounts von Apple, Google und Amazon. So lassen sich beispielweise Ausgaben, die Sie mit Ihrem Apple-Account gekauft und auf Ihrem mobilen Endgerät von Apple geladen haben, nicht auf ein mobiles Endgerät mit dem Betriebssystem Android übertragen, auf dem Sie einen abweichenden Account (beispielsweise von Google oder Amazon) verwenden.

Mit einer digitalen Leseberechtigung können Sie die App auf bis zu fünf mobilen Endgeräten unabhängig vom Betriebssystem nutzen, sich mit Ihren Login-Daten einloggen und Ihre abonnierte Zeitschrift lesen. Hierzu ist es erforderlich, dass Sie sich vorab für den Abo-Service Online anmelden und die dortigen Nutzungsbedingungen akzeptieren. Ob Sie über eine digitale Leseberechtigung verfügen, entnehmen Sie bitte Ihrem laufenden Abonnement.

RATT übernimmt keine Garantien hinsichtlich Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Funktionalität oder Eignung der App für Ihre Zwecke. Eine Haftung ist, soweit nicht nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird, ausgeschlossen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

Es gilt die Privacy Policy von RATT. RATT arbeitet stetig daran, seine Dienste zu optimieren. Deswegen behält sich Ratt das Recht vor, Funktionen und Features hinzuzufügen oder zu entfernen und eventuell neue Beschränkungen der Dienste einzuführen. Sie können jederzeit die Nutzung der App beenden. Ratt behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern und anzupassen. Hierüber werden Sie in geeigneter Weise informiert.

KONTAKT: 

office@rattpack.eu
Tel : +43 5572 22365-0
Fax: +43 5572 22365-6

RATTPACK® GmbH

Welloch 1, 6850 Dornbirn

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag  8.00 - 12.00 / 13.00 -17.00 Uhr , Freitag von 8.00 -12.00 Uhr